fbpx

Landgericht Lübeck verurteilt die VW AG zur Rücknahme eines VW Tiguan aus Delikt

Das Landgericht Lübeck hat zum Az. 3 O 143/18 in einem von unserer Kanzlei, Wietbrok Rechtsanwälte. geführten Rechtsstreit die VW AG zur Rücknahme des abgasmanipulierten VW Tiguan verurteilt.

Die Klägerin erhält den Kaufpreis nebst Zinsen und muss sich einen Nutzungsersatz abziehen lassen.

LG HL 3 O 143 18

2018-12-11T14:21:36+00:00Dienstag, 11. Dezember 2018|